Foto von Oliver Huhn
















Oliver Huhn

Forschungsinteressen


     - Bildung von Tiefen- und Bodenwasser im Antarktischen Ozean
     - Bildungsprozesse von Wassermassen, Beiträge von glazialem Schmelzwasser
     - Abschätzung von anthropogenem Kohlenstoff
     - Abschätzung von Auftriebsraten und -Geschwindigkeiten
     - Spurenstoff-Methoden (zeitabhängige Spurenstoffe, FCKWs, SF6, stabile Edelgase, Helium-Isotope, Neon)
     - Bestimmung von Transitzeitverteilungen aus zeitabhängigen Spurenstoffen und deren Anwendung

     _______________________________________________

    Tel: +49 (0)421 218-62155
    Fax: +49 (0)421 218-62165
    Email: ohuhn [at] uni-bremen.de

 
| Lebenslauf | Projektarbeit | Veröffentlichungen | Seereisen |
 
Lebenslauf
 
seit 02/2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Umweltphysik (IUP) Bremen
01/2005
Promotion (Dr. rer. nat.) in Physik, Universität Bremen
1999 - 2005
wissenschaftlicher Angestellter, Institut für Umweltphysik (IUP) Bremen
1998
Diplom in Physik, Universität Bremen
1989 - 1998
Studium der Physik, Universität Bremen
Back to Top
Projektarbeit
 
DFG Schwerpunktprogramm SPP 1158:

"Antarktisforschung mit vergleichenden Untersuchungen in arktischen Eisgebieten"

Ziele des Projektes sind:
  • Identifizierung und Quantifizierung der Quellen für Tiefen- und Bodenwasser im atlantischen Teil des Antarktischen Ozeans
  • Untersuchen und Verstehen der Wechselwirkung der Bodenwasserbildung und deren Variabilität, z.B. durch Beträge glazialen Schmelzwassers aus dem westlichen Weddellmeer (Larsen Eisschelf) und dem südlichen Weddellmeer (Filchner-Ronne Eisschelf)
  • Bestimmen der Bildungsraten von Tiefen- und Bodenwasser und ihre Veränderungen (seit 1984) und Exportraten in den Südatlantik, in die Drakestraße und nach Osten über den Null-Meridian abschätzen
  • Bestimmen des Einstroms von Tiefenwasser in das Weddellmeer aus östlichen Quellen und deren Variabilität
  • Abschätzung der Inventare von anthropogenem Kohlenstoff im atlantischen Teil des Antarktischen Ozeans mit Hilfe von zeitabhängigen Spurenstoffen (FCKW-Inventare, FCKW-basierte Transitzeitverteilungen) und deren Veränderungen mit Daten seit 1984 zu untersuchen
  • Vergleich der mit Hilfe der FCKWs bestimmten Inventare von anthropogenem Kohlenstoff mit Inventaren, die mit anderen Methoden (Delta-C*, Lineare Regression, etc.) bestimmt wurden.
  • Bestimmung von Auftriebsraten und -geschwindigkeiten im atlantischen Teil des Antarktischen Ozeans aus Helium-Isotope-Ungleichgewichten und Vergleich mit anderen Methoden


Back to Top
Veröffentlichungen
 
Middag, R., H. Baar , P. Laan , and O. Huhn, (2012), The effects of continental margins and water mass circulation on the distribution of dissolved aluminium and manganese in Drake Passage. J. Geophys. Res., 117, C01019, doi:10.1029/2011JC007434.
Bluhm, K, P. Croot, O. Huhn, G. Rohardt, and K. Lochte (2011), Distribution of iodide and iodate in the Atlantic sector of the southern ocean during austral summer. Deep-Sea Res. II, 58(25-26), 2733-2748.
Hellmer, H. H., O. Huhn, D. Gomis, and R. Timmermann (2011), On the freshening of the northwestern Weddell Sea continental shelf. Ocean Science, 7(3), 305-316.
Heuven, S. v., M. Hoppema, O. Huhn, H. Slagter, and H. D. Baar (2011), Direct observation of increasing CO2 in the Weddell Gyre along the Prime Meridian during 1973-2008. Deep-Sea Res. II, 58, 25-26.
Provost, C., A. Renault, N. Barre, N. Sennechael, V. Garcon, J. Sudre, and O. Huhn (2011), Two repeat crossings of Drake Passage in austral summer 2006: Short-term variations and evidence for considerable ventilation of intermediate and deep waters. Deep-Sea Res. II, 58(25-26), 2555-2571.
Sudre, J., V. Garcon, C. Provost, N. Sennechael, O. Huhn, and M. Lacombe (2011), Short-term variations of deep water masses in Drake Passage revealed by a multiparametric analysis of the ANT-XXIII/3 bottle data. Deep Sea Res. II, 58(25-26), 2591-2612.
Huhn, O., W. Roether, and R. Steinfeldt (2008), Age spectra in North Atlantic Deep Water along the South American continental slope, 10°N - 30°S, based on tracer observations, Deep-Sea Res. I, 55(10), 1252-1276.
Huhn, O., H. H. Hellmer, M. Rhein, W. Roether, C. B. Rodehacke, M. Schodlok, and M. Schröder (2008), Evidence of deep and bottom water formation in the western Weddell Sea. Deep-Sea Res. II, 55(8-9), 1098-1119.
Rodehacke, C. B., H. H. Hellmer, O. Huhn, and A. Beckmann (2007), Ocean/ice shelf interaction in the southern Weddell Sea: Results of a regional numerical helium/neon simulation. Ocean Dynamcs, 57(1), 1-11.
Huhn, O. (2005), Transfer von Nordatlantischem Tiefenwasser durch den Südatlantik mit Tracer-Verteilungen und Transitzeit-Verteilungen, Dissertation, Universität Bremen, 173 pp. (pdf, auf deutsch)
Huhn, O., W. Roether, P. Beining, and H. Rose (2001), Validity limits of carbon tetrachloride as an ocean tracer, Deep-Sea Res. I, 48 (9), 2025-2049.
Huhn, O. (1997), Interpretation von FCKW-Verteilungen und Altersverteilungen von Wassermassen, Diplomarbeit, Universität Bremen, 138 pp.

Back to Top

Teilnahme an Seereisen

FS Polarstern, ANT XXVII/2 Weddellmeer Nov 2010-Feb 2011 Kapstadt/Südafrika - Punta Arenas/Chile PI FCKWs und Edelgase
BIO Hesperides, MOC2 (Austral) Südatlantik Feb-Mär 2010 Ushuaia/Argentinien - Kapstadt/Südafrika PI FCKWs und Edelgase
FS Polarstern, ANT XXV/4 (DRAKE II) Drakestraße Mär-Apr 2009 Punta Arenas/Chile - Punta Arenas/Chile PI FCKWs und Edelgase
FS Polarstern, ANT XXIV/3 Weddellmeer Feb-Apr 2008 Kapstadt/Südafrika - Punta Arenas/Chile PI FCKWs und Edelgase
FS Polarstern, ANT XXII/7 (WWOS) westl. Weddellmeer Aug-Okt 2006 Kapstadt/Südafrika - Kapstadt/Südafrika PI FCKWs und Edelgase
FS Polarstern, ANT XXIII/3 (DRAKE) Drakestraße Jan-Feb 2006 Punta Arenas/Chile - Punta Arenas/Chile PI FCKWs- und Edelgase
FS Polarstern, ANT XXII/2 (ISPOL) westl. Weddellmeer Okt 2004-Jan 2005 Kapstadt/Südafrika - Kapstadt/Südafrika PI FCKWs und Edelgase
FS Sonne, SO-171 tropischer Atlantik Mai-Jun 2003 Recife/Brasilien - Point a Pitre/Guadeloupe FCKWs
N/O Le Suroit Adria Sept 2002 Brindisi/Italien - Toulon/Frankreich Verankerungen
FS Meteor, M51/2 Mittelmeer Okt-Nov 2001 Malaga/Spanien - La Valetta/Malta FCKWs
FS Polarstern, ANT XVIII/3 (Eisenex) ACC Okt-Nov 2000 Kapstadt/Südafrika - Kapstadt/Südafrika PI Edelgase
FS James Clark Ross, Albatross Scotia-See Mär-Mai 1999 Falklandinseln - Falklandinseln PI Edelgase
FS Polarstern, ANT XV/4 (Dovetail) Weddellmeer Mär-Mai 1998 Punta Arenas/Chile - Kapstadt /Südafrika Edelgase

Back to Top